Konto ohne Schufa

Guthabenkonto für Studenten

Finanzielle Unabhängigkeitfür junge Leute

Studenten brauchen ein günstiges Girokonto

Grade in jungen Jahren hat man oft nur begrenzte finanzielle Mittel. Da ist es umso wichtiger für den nötigen Überblick und die Absicherung zu sorgen.

Viele Studenten bestreiten Ihren Lebensunterhalt mit einem Mini- oder Nebenjob, der kein regelmäßiges, gleichbleibendes Einkommen abwirft. Banken sind aus diesem Grund sehr vorsichtig bei der Kreditvergabe und bewilligen oft keinen Dispokredit. Das ist durchaus auch im Interesse der Studenten, schließlich liegt niemandem etwas daran sich schon in jungen Jahren zu verschulden. Mit dem Guthabenkonto spielen Schufa-Scoring und Höhe des Einkommens keine Rolle mehr.

Hier ist Ein Guthabenkonto die ideale Lösung.

Als Student brauchen Sie weder einen Gehaltsnachweis noch Nachweise über Bonität und Schufa. Dennoch bekommen Sie ein vollwertiges Girokonto mit EC-Karte und können am Wirtschaftsleben teilnehmen. Auf das Konto können Sie sich Gehälter, BAföG und andere Einnahmen auszahlen lassen und gleichzeitig Mieten, Rechnungen und Studiengebühren begleichen. Im modernen Onlinebanking werden alle Einnahmen und Ausgaben transparent verwaltet und sind jederzeit abrufbar.

Dank EC-Karte sind die flexibel und brauchen keine großen Bargeldbestände mit sich herumzuführen. Erweitern Sie Ihr Konto um eine aufladbare Prepaid Kreditkarte und Sie haben einen Idealen Begleiter für Reisen oder z.B. Auslandssemester im Geldbeutel. Prepaid Kreditkarten werden ebenfalls ohne Bonitätsprüfung ausgestellt werden aber in Geschäften akzeptiert wie eine normale Kreditkarte. Mit jeweils über 20 Mio. Akzeptanzstellen weltweit sind Sie mit Prepaid VISA und Mastercard immer auf der sicheren Seite.